Eibensang

Wunschkonzert

Ich will wilder wünschen lernen. Wieder oder erstmals? Hauptsache, dass! In einem blitzschlagkurzen Anfall kindlicher, komm-pleet yrazzionaler (Schreibweise passt schon so) Weisheit habe ich gesehen, dass all die Mängel, die mich umgeben, von  mehr… »

emokratie jetz

Neue Zeiten brechen ab. Duke Meyer hat seine alte Band reformiert. Sie spielt in der Originalbesetzung: Sven Scholz an allen Drums, Karan alles außer Drums, und was ich mache, wird noch  mehr… »

Ein ungermanisches* Angebot: Runen-Orakel

Jenseits - Orakelbild
* Historische Germanen machten wahrscheinlich nie Runenorakel. 😉

Runen sind Ritzzeichen, die sich als Schlüssel verwenden lassen, um Tore zu öffnen: zu  mehr… »

Vortrag über Runen: Gut geraunt ist halb geritzt

Über fast kein esoterisches Thema sind so viele Missverständnisse und Vorurteile im Umlauf wie über Runen. Einige bestehen zu Recht -andere nicht  mehr… »

Die Wut der Liebenden (III)

Ich habe meine Sonne verloren. Was soll ich jetzt anfangen bis zu meiner Beerdigung? Wie lange ist die durchschnittliche Halbwertszeit für Dunkelplaneten? Nein, allein bin ich nicht. Aber kalt ist der Herbst -wohin soll er münden? Bin ich schon am Taumeln -oder noch jenes eine Blatt, das die Winde stehen gelassen haben? Und spielt das eine Rolle? Oder welche ist  mehr… »

Die Wut des Liebenden (II)

Niemand hat mir je einen Rosengarten versprochen. Aber ich will immer noch einen draus machen. Aus meinem ganzen verdammten Saustall. Hey-ho, meine grad wild durcheinander wuselnden Persönlichkeitsanteile! Singt mit mir: Ho-i-ho -und  mehr… »

Fitness für heute: Aufrechter Gang

Es ist immer dasselbe. Während ich den Widrigkeiten unserer Ära – bürokratischem Wahnsinn, merkantiler Menschenverachtung, politischem Verrat – ohnmächtig schnaufend gegenüberstehe und kaum  mehr… »

Gesang aus der Sonne

Geschrieben hab ich. Viele Seiten. Bis ich merkte: Das ist zuviel für hier. Ab ins Archiv! Für später. Gelegenheiten zur Veröffentlichung werden sich andernorts ergeben – oder welche zum Fleddern – oder es war nur zur Übung.

Singen möcht‘ ich  mehr… »

Am offenen Herzen

„Für Zeiten wie diese… singen wir Lieder: damit sie nicht bleiben, so wie sie jetzt sind.“

Wenige Zeilen Karans haben mich so getroffen wie diese – und mich trafen einige. Komplimente unter Kolleginnen? Gibt’s auch – aber nicht in dieser Kolumne. Was heißt überhaupt „Kollegen“ -sind die Singvøgel ein Betrieb? Ja, wir betreiben  mehr… »

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 71 72 73 Next

Copyright © 2021 by: Eibensang • Template by: BlogPimp Lizenz: Creativ Commens BY-NC-SA.