Eibensang

Der letzte Marsch

Der letzte Marsch (Skizze) by Duke Meyer

Zur Abwechslung das, was ich hier sonst immer nur schreibe, mal geknattert und gerufen! ­čśë Raue Skizze f├╝r FAWM – auch wenn mir Karan versicherte, dass das, was mir damit unterlief, kein Marsch, sondern  mehr… »

Sing!

Singt, Freunde, singt. Kr├Ąht aus vollem Halse, aus ganzer Kehle. Was anderes bleibt uns vielleicht nicht  mehr… »

Wunschkonzert

Ich will wilder w├╝nschen lernen. Wieder oder erstmals? Hauptsache, dass! In einem blitzschlagkurzen Anfall kindlicher, komm-pleet yrazzionaler (Schreibweise passt schon so) Weisheit habe ich gesehen, dass all die M├Ąngel, die mich umgeben, von  mehr… »

emokratie jetz

Neue Zeiten brechen ab. Duke Meyer hat seine alte Band reformiert. Sie spielt in der Originalbesetzung: Sven Scholz an allen Drums, Karan alles au├čer Drums, und was ich mache, wird noch  mehr… »

Die Wut der Liebenden (III)

Ich habe meine Sonne verloren. Was soll ich jetzt anfangen bis zu meiner Beerdigung? Wie lange ist die durchschnittliche Halbwertszeit f├╝r Dunkelplaneten? Nein, allein bin ich nicht. Aber kalt ist der Herbst -wohin soll er m├╝nden? Bin ich schon am Taumeln -oder noch jenes eine Blatt, das die Winde stehen gelassen haben? Und spielt das eine Rolle? Oder welche ist  mehr… »

Die Wut des Liebenden (II)

Niemand hat mir je einen Rosengarten versprochen. Aber ich will immer noch einen draus machen. Aus meinem ganzen verdammten Saustall. Hey-ho, meine grad wild durcheinander wuselnden Pers├Ânlichkeitsanteile! Singt mit mir: Ho-i-ho -und  mehr… »

Fitness f├╝r heute: Aufrechter Gang

Es ist immer dasselbe. W├Ąhrend ich den Widrigkeiten unserer ├ära – b├╝rokratischem Wahnsinn, merkantiler Menschenverachtung, politischem Verrat – ohnm├Ąchtig schnaufend gegen├╝berstehe und kaum  mehr… »

Gesang aus der Sonne

Geschrieben hab ich. Viele Seiten. Bis ich merkte: Das ist zuviel f├╝r hier. Ab ins Archiv! F├╝r sp├Ąter. Gelegenheiten zur Ver├Âffentlichung werden sich andernorts ergeben – oder welche zum Fleddern – oder es war nur zur ├ťbung.

Singen m├Âcht‘ ich  mehr… »

Am offenen Herzen

„F├╝r Zeiten wie diese… singen wir Lieder: damit sie nicht bleiben, so wie sie jetzt sind.“

Wenige Zeilen Karans haben mich so getroffen wie diese – und mich trafen einige. Komplimente unter Kolleginnen? Gibt’s auch – aber nicht in dieser Kolumne. Was hei├čt ├╝berhaupt „Kollegen“ -sind die Singv├Şgel ein Betrieb? Ja, wir betreiben  mehr… »

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 14 15 16 Next

Copyright © 2017 by: Eibensang • Template by: BlogPimp Lizenz: Creativ Commens BY-NC-SA.