Eibensang

Juli 2004

Der Sommer ist ja doch noch sonnig geworden… Unter einem guten Stern stand das Allthing der Nornirs Ætt: Nach sorgfältiger Vorbereitung nahm unsere organisatorische Umstrukturierung (in Regionalgruppen) nun richtig Form und Gestalt an. Zudem durften wir zwei Neumitglieder willkommen heißen. Das Lagerfeuer (vor geräumiger Hütte in ungestörter Pampa) loderte die Nacht durch; aus Gesängen und Tänzen erwuchs  mehr… »

Juni 2004

Dieser Mond stand (fast) ganz im Zeichen der Singvøgel: von Berlin über die bayerische Pampa bis Nürnberg tingelten wir durchs Land, neue Lieder erprobend, und  mehr… »

Mai 2004

Als gelungenen Sprung in den Wonnemond darf ich die Auftritte, Feste und persönlichen Begegnungen beim Drachenhof sowie beim Rabentreffen „Mai sei“ betrachten. Echos und Reaktionen auf Musik- wie Theaterdarbietungen wärmten mir das Herz. Lieben Gruß – und  mehr… »

April 2004

Es ist bezeichnend, wie mittlerweile z.B. ein Vertreter der DVU versucht, die „Heidentreffen“ genannte Veranstaltung vom 13.03. im „Sahara-City“ Moabit Berlin nachträglich für seine Zwecke propagandistisch auszuschlachten. Die Singvøgel traten dort auf, um in der dortigen „Heidenszene“ zu einer Diskussion anzuregen (nicht nur, aber auch  mehr… »

März 2004

Berlin. Es hätte bereits vor Ort politisch interessanter werden können: beim „Heidentreffen“ am 13.03. im „Sahara-City“, Moabit.
Vor dem Konzert der Singvøgel war u.a. Vicky Gabriel – eine Autorin des umstrittenen Arun-Verlags – mit einem Vortrag angekündigt.
Und wir, die Singvøgel, hatten beschlossen, dort entsprechend Stellung zu beziehen: mit unseren einschlägigen Liedern wie auch  mehr… »

Gegendarstellung

von Vicky Gabriel vom 24.04.2004 zu meinem obigem Kommentar „Zur Zeit“ vom März 2004
 mehr… »

Februar 2004

Ich trauere um meinen Freund Ralf Huwendiek, der plötzlich starb.

Kennengelernt hatte ich ihn Mitte der 80er Jahre, als er von meinen Performance-Anfängen ein Radioportrait für den Bayerischen Rundfunk machte – und  mehr… »

Januar 2004

Der Umzug meiner lieben Schwester Sandy aufs Land hat hier ein ziemliches „Loch“ hinterlassen. (Sie war so ziemlich der einzige Mensch, der mich ohne Vorankündigung besuchen durfte und  mehr… »

Pages: Prev 1 2 3 ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

Copyright © 2017 by: Eibensang • Template by: BlogPimp Lizenz: Creativ Commens BY-NC-SA.