Eibensang

November 2004

Irgendwie will das diesjahr nix werden mit (mir in) Berlin: Jetzt hätte ich dieser Tage auf einer Tagung dort einen Vortrag halten sollen über „rechtsradikale Tendenzen im Neuheidentum“ – wurde aber wieder ausgeladen, da der Veranstalter, Dr. Matthias Pöhlmann von der „Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen“ (EZW), kein Verständnis dafür hatte, daß ich (über mein Referat hinaus) als Gast auch gern den anderen Referenten gelauscht hätte… Dr. Pöhlmann argumentierte, daß er dasselbe dann auch jenem anderen „Heiden“ unter den Referenten gestatten müßte, und das würden ihm dann „zuviele Heiden“ auf der Tagung… Jener andere aber ist Geza v. Nemenyi, und als Möchtegern-„Heidenpapst“ bekannte Szenefigur auf der EZW-Tagung der einzige Teilnehmer, dessen Grundhaltung dem aufklärerischen Ziel und Inhalt der Veranstaltung entgegensteht. Da eine solche Figur bei jedem Zuhörer die schlimmsten Erwartungen bezüglich Neuheidentum nur zu bestätigen vermag, hätte ich gerne (durch eigene Präsenz übers Referat hinaus) die „heidnische Alternative“ vertreten: ein modernes Heidentum, das seine gesellschaftliche Verantwortung wahrnimmt und die eigene Strömung auch selbstkritisch zu reflektieren vermag.
Schade, daß für Herrn Dr. Pöhlmann die Trennlinie nach wie vor zwischen Christen und Nichtchristen zu verlaufen scheint („zuviele Heiden“, fürchtete er, ließen diese Veranstaltung über Neuheiden „aus dem Ruder“ laufen…). Für mich verläuft die Grenze nicht zwischen Konfessionen welcher Kategorie auch immer, sondern nur zwischen erklärten Menschenrechts-Vertretern vs. Figuren, die ihnen indifferent, gleichgültig oder gar ablehnend gegenüberstehen.
Einstweilen 1:0 für Vorurteile: Auf der EZW-Tagung werden solche nun lediglich bestätigt werden können. Lernergebnisse sind für mich etwas anderes, der (vordem seitens Herrn Dr. Pöhlmanns in Aussicht gestellte) „Dialog auf gleicher Augenhöhe“ läßt hiermit noch auf sich warten. Nun ja: Aller Anfang ist schwer…;-)

Einen Kommentar schreiben

Html wird rausgefiltert, aber Du kannst Textile verwenden.

Copyright © 2019 by: Eibensang • Template by: BlogPimp Lizenz: Creativ Commens BY-NC-SA.