Eibensang

Die Namenlosen


Skizze für „february album writing month“ FAWM2018: Drumcomputer, Drumloop, E-Gitarre, Fretless Bass, Synthesizer, Sprache.

Sie sind unter uns,
mitten unter uns
und keineswegs immer klar zu erkennen,
fast nie von vornherein.

Sie können aussehen wie alle anderen
als wären sie gar nicht so besonders
oder geradewegs getarnt als ihr Gegenteil,
so dass niemand weiß,
was sie gleich machen werden.
Nein, sie sind einfach nicht zu erkennen
Und natürlich nennen sie keine Namen.

Wo sie herkommen, ist seltsam ungewiss
Sie tauchen auf und wieder unter
Unvermittelt treten sie in Aktion und auch
zu kurz immer nur, um sie zählen zu können,
auch wenn es nur wenige sein werden
und niemand weiß, wo sie wohnen:
vielleicht bei dir um die Ecke
oder gegenüber
In der Schlange an der Kasse
können sie stehen,
schweigend oder schwatzend,
nie in Scharen, nur unter ihnen,
am Gehsteig, im Aufzug,
in Bus oder Bahn,
am Auto, am Parkplatz,
überall können sie stecken.

Ein Missgeschick, irgendein Ausrutscher,
eine kleine Bedrängnis macht sie aktiv
Sie halten dir die Tür auf oder lassen dich vor,
heben auf, was dir hinfiel, und lächeln
sogar, wenn das deine Geldbörse ist,
die du beinahe verloren hättest
oder versehentlich liegengelassen.
Sie halten sie dir hin: Hallo, ist das Ihre?
Oder hauen dich freundlich an und
zeigen auf den Sitz,
von dem du hastig
zum Aussteigen aufgestanden bist:
auf dein dort noch vorhandenes Handy.

Sie verzichten auf Vorteil
und leichten Gewinn,
helfen lieber und handeln
ehrbar, ohne geehrt zu werden,
lachen nie über Leid
oder Andersartigkeit,
sondern fühlen mit,
wenn andere fallen
durch Schwäche auffallen,
oder ihnen etwas fehlt.

Musik & Text © Duke Meyer 2018

Einen Kommentar schreiben

Html wird rausgefiltert, aber Du kannst Textile verwenden.

Copyright © 2019 by: Eibensang • Template by: BlogPimp Lizenz: Creativ Commens BY-NC-SA.