Eibensang

Wolken auf

Skizze für „february album writing month“ FAWM2011: Drum Machine, Bass, Synthesizer, Gitarre (E-Simulation via Zoom H4n FX-Presets), Stimme

Das Unbekannte vor uns
Wir hatten schon viel Glück
Dass wir bis hierher kamen
Und ich bereu kein Stück

Der Weg erscheint noch ewig
Man fragt sich vielleicht bang
Was krieg ich und was geb ich
Aber keine Angst

Keine Angst vor neuen Feuern
Die du herzoffen riefst
Mich macht schon reich, dass es dich gibt
So wie du bist wirst du geliebt

Reiß mir die Wolken auf bis überm Horizont
Lass uns mehr wagen als wir können
Geb dir mein Wort darauf, dass da noch Gutes kommt
Und was du willst und brauchst
Will ich dir alles gönnen
So wie du mir meins auch
Wir reißen Wolken auf

Der Anfang ist gelungen
Hat doch sehr schön geklappt
Und aus unseren Kronen
Bricht niemand sich was ab

Ich will noch was erleben
Nein, ich geb keine Ruh
Ich hab noch große Träume
Und auch den Mut dazu

Keine Angst vor wilden Wassern
Ganz egal wie tief
Uns macht schon reich dass es uns gibt
Und so wie wir sind werden wir geliebt

Reiß mir die Wolken auf…

Musik & Text © Duke Meyer 2011

Einen Kommentar schreiben

Html wird rausgefiltert, aber Du kannst Textile verwenden.

Copyright © 2020 by: Eibensang • Template by: BlogPimp Lizenz: Creativ Commens BY-NC-SA.