Eibensang

Duke Meyers „Elecktrohonig Schweinepriester“

Einsamer Rufer in der Wüste -Duke Meyer zog das Publikum mit seiner Performance in den Bann
„…Mystik und Faszination zugleich: Leichter Grusel beschleicht einen, wenn Duke Meyer im blauen Mantel des Normannengottes Odin den Raum betritt… Fast nackt, nur mit bemaltem Körper, zelebriert er seine zerbrechliche Lyrik: Einfühlsame Lieder und Gedichte bringen seine eigene Angst vor dem Untergang zum Ausdruck… In diesen Momenten wirkt Duke Meyer wie der letzte einsame Rufer in der Wüste der Ignoranz, Lieblosigkeit und Dummheit… Das ist keine 08/15-Performance, hier wird das Publikum ganz bewußt in die Erlebnisse des Künstlers miteinbezogen. Dieser zieht seine Zuschauer immer mit inhaltsvollen Texten, mal heftig, mal verzweifelt, manchmal mit ekstatischen Ausbrüchen voll in seinen Bann…“
Nürnberger Nachrichten vom 15.12.1995

Leidenschaft und Kunst -Performance in der „Scheune“
„…Immer wieder spannt Duke Meyer mit schier unerschöpflicher Wandlungsfähigkeit einen Bogen zwischen der Kälte der technisierten Welt, die in seinem Synthie-Playback zum Ausdruck kommt, und dem latenten Schnaufen der natürlichen, uralten und triebhaften Welt, dem er durch den Rhythmus seiner Stücke Ausdruck verschafft -ob er mit Hörnern auf einer Öltonne inbrünstig trommelt, oder die Haut seines selbstgebauten Tambourins geradezu zärtlich schwingen läßt…
Das Stöhnen, Kreischen und Herausschreien von Ur-Lauten ist jedoch nur die emotionale Seite des ‚Elecktrohonig Schweinepriester‘-Programms. Die andere Seite zeigt den Exibitionisten, der sich bis auf die Genitalien entblößt und seinen bemalten Körper zur Schau stellt, als ernsthaft rezitierenden Protagonisten seiner Kunst, der von der Ausssprache über Mimik und Gestik das klassische Repertoire der Schauspielerei spielend beherrscht und noch dazu Texte von beißend sprachlicher Rationalität zu entwerfen vermag…“
Zirndorfer Lokalanzeiger vom 22.12.1995

Einen Kommentar schreiben

Html wird rausgefiltert, aber Du kannst Textile verwenden.

Copyright © 2020 by: Eibensang • Template by: BlogPimp Lizenz: Creativ Commens BY-NC-SA.