Eibensang

Runenset „Verdandi“ – Kirsche

Dieses Set ist bereits vergeben!
RS39 Verdandi - Kirsche
Handarbeit: 24 ovale Scheiben aus Kirschbaumholz á ca. 30 mm lang, 5 mm dick, mit eingebrannten Runen (Älteres Futhark).
„Verdandi“ ist der Name der Norne (Schicksalsmacht), die „das Werdende“ verkörpert: die Gegenwart und unmittelbare Zukunft.

Runenset „Hrimfaxi“ – Eibe

Dieses Set ist bereits in guten Händen!
RS19 Hrimfaxi - Eibe
Handarbeit: 24 ovale Scheibchen aus Eibenholz á ca. 20 mm Durchmesser, 5 mm dick, mit eingebrannten Runen (Älteres Futhark).
„Hrimfaxi“, Reifmähne, ist der Name des Rosses, das die Nacht über den Himmel zieht.

Runenset „Fylgia“ – Eibe entrindet

Dieses Set ist bereits vergeben!
RS31 Fylgia - Eibe
Handarbeit: 24 ovale Scheiben aus entrindetem Eibenholz á ca. 26 mm Durchmesser, 5 mm dick, mit eingebrannten Runen (Älteres Futhark).
Eine „Fylgie“ ist ein weiblicher Folgegeist, in etwa mit einer Muse oder auch „Intuitions-Impulsgeberin / Verstärkerin“ vergleichbar (je nach Verhältnis und, natürlich, persönlicher Auffassung).

Runenset „Ljossalfheim“ – junge Robinie, entrindet

Dieses Set ist bereits in guten Händen!
RS35 Ljossalfheim - Robinie
Handarbeit: 24 ovale Scheiben aus sehr jung geschnittenem, entrindetem Robinienholz á ca. 28 mm Durchmesser, 5 mm dick, mit eingebrannten Runen (Älteres Futhark).
„Ljossalfheim“ ist die Heimat der Lichtalben (Elfen).

Runenset „Syr“ – Hasel

Dieses Set ist bereits vergeben!
RS30 Syr - Hasel
Handarbeit: 24 ovale Scheibchen aus Haselholz á ca. 20 mm Durchmesser, 5 mm dick, mit eingebrannten Runen (Älteres Futhark).
„Syr“ ist ein Beiname Freyjas, er bedeutet „Sau“.

Runenset „Gjallarbrú“ – Eibe

Dieses Set ist bereits in guten Händen!
RS33 Gjallarbrú - Eibe
Handarbeit: 24 recht verschieden geformte Scheiben aus stark gemasertem Eibenholz á ca. 27 mm Durchmesser , 5 mm dick, mit eingebrannten Runen (Älteres Futhark).
„Gjallarbrú“ ist der Name der Brücke, die in die Unterwelt hinabführt.

Runenset „Munin“ – Eibe

Dieses Set ist bereits vergeben!
RS23 Munin - Eibe
Handarbeit: 24 ovale Scheibchen aus Eibenholz á ca. 20 mm Durchmesser, 5 mm dick, mit eingebrannten Runen (Älteres Futhark).
„Munin“ ist der Name des Raben, der das ausgelagerte Gedächtnis Odins verkörpert.

Runenset „Gna“ – Weide

Dieses Set ist bereits in guten Händen!
RS29 Gna - Weide
Handwerk: 24 ovale Scheibchen aus Weidenholz á ca. 20 mm Durchmesser, 5 mm dick, mit eingebrannten Runen (Älteres Futhark).
„Gna“ ist der Name der Götterbotin, die mit ihrem Pferd auch durch die Lüfte und übers Wasser reitet.

Runenset „Tiu“ – Eibe

Dieses Set ist bereits vergeben!
RS17 Tiu - Eibe
Handarbeit: 24 ovale Scheiben aus Eibenholz á ca. 30 mm Durchmesser, 5 mm dick, mit eingebrannten Runen (Älteres Futhark).
„Tiu“ ist ein anderer Name für Tyr, den Gott der Gerichtsbarkeit.

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 Next

Copyright © 2019 by: Eibensang • Template by: BlogPimp Lizenz: Creativ Commens BY-NC-SA.