Eibensang

Sonstige Aktivitäten

Politisches / gesellschaftliches Engagement und künstlerische Tätigkeiten „am Rande“

1995-2001 Pressesprecher des Rabenclan e.V., Arbeitskreis für Heiden in Deutschland (ausgetreten 2004)

Seit 1995 Mitglied der Nornirs Ætt: konsensdemokratischer Freundeskreis germanischer Kultur auf der Basis der Menschenrechte, der seither kontinuierlich aufklärt über ariosophische und andere rassistische Einflüsse in der Gesellschaft, mit kritischem Bezug auf daraus resultierende Denkmuster (nicht nur) der sog. Neuheidenszene:
„Ásatrú zum Selber Denken“

Seit 2000 Vorträge über altgermanische Kultur: Problematiken und populäre Irrtümer historischer wie aktueller Geschichtsrezeptionen („Als die Sau noch Göttin war“)

Seit 2004 regelmäßige Artikel über Neuheidentum in der Themenkolumne „Landgothru“ des österreichischen WurzelWerk e.V. (www.wurzelwerk.at)

Seit 2008 Erlebnis-Workshops „Eibensangs Runenreise“ im deutschsprachigen Raum

Derzeit: Schreibarbeiten am Fantasy-Epos Shiránia
II. Teil: Zorntöchter

Einen Kommentar schreiben

Html wird rausgefiltert, aber Du kannst Textile verwenden.

Copyright © 2019 by: Eibensang • Template by: BlogPimp Lizenz: Creativ Commens BY-NC-SA.