Eibensang

Niemand Nummer Null

Ich bin ein Schneller Brüter, ein ernster Fall
Ich bin die Apokalypse zum großen Knall
Ich bin der General, der die Blinden betäubt
Der die Tauben blendet und die Kriegskinder zeugt

Ich bin das endlose Wachstum, der Fortschritt der Zeit
Ich bin die Technik, der Phallus der Männlichkeit
Ich bin die Chemie, die die Flüsse verfärbt
Ich bin der schleichende Stress, der an den Nerven zerrt

Ich bin die Tiergestalt, von der schon Christus sprach
Als er mir in der Wüste den Kopf zertrat
Ich bin das Gelächter – der Widerhall
Des letzten Körpers, der vergast auf den Steinboden knallt.

Ich hab kein Gewissen
Ich trag keine Schuld
Ich bin immer der Niemand
Die Nummer Null

Text © Duke Meyer 1982

Einen Kommentar schreiben

Html wird rausgefiltert, aber Du kannst Textile verwenden.

Copyright © 2022 by: Eibensang • Template by: BlogPimp Lizenz: Creativ Commens BY-NC-SA.