Eibensang

Handwerker


Skizze für „february album writing month“ FAWM2015: Schlagzeugmaschine, E-Gitarren, E-Bass, Gesang, E-Piano

Sie haben mich angerufen, ja
Eine gute Wahl getroffen
Darf ich eintreten, danke
Ja, Sie dürfen wieder hoffen
Nein, Ihr Rohrbruch geht mich nix an
Ach, die Heizung ist kaputt
Schlechtes Karma, würd‘ ich sagen
Wenn’s der ganze teure Krempel
plötzlich einfach nicht mehr tut
Karma eben nix mehr machen
Schmeißen Sie’s am besten weg
Stört Sie’s, wenn ich eine rauche?
Na, ist schon an. Ich asch‘ ins Eck…

Aber regen Sie sich ab
und geben mir lieber einen Kaffee
Bitte stark und schwarz, kein Zucker
– danke, schon okay
Diese Häppchen hier – ich darf doch? –
niamh, schmatz – die sind echt lecker.
Ihr Mann ist – lassen Sie mich raten –
eher kein Dachdecker, haha?
Nur, weil’s hier’n bisschen reinregnet.
Nein, ich bin kein Menschenkenner
– bzw. kommt auf das Mensch an.

Sagen Sie, kennen wir uns schon länger?
Ich spür da seelische Verwandtschaft
Ihnen griffe ich jedenfalls
schon mal ganz gerne in die Landschaft
Und das ist auch mein, könnte man sagen,
hauptsächlicher Einsatzzweck
Schauen Sie, sehen Sie meine Hand
Besonders diesen einen Finger
Der Jubelbringer
Wetten, wenn ich Sie erst jubeln lasse
Lassen Sie mich nicht mehr weg

Nicht aufwachen, weiterträumen
Sonst bin ich weg!
Nicht aufwachen, weiterträumen
Sonst ist er weg!

Steht Ihnen gut, wie Sie sich die Haare raufen
Nein, ich hab nix zu verkaufen
War noch nie ein Freund allzu realer Utensilien
Sagen Sie, mögen Sie Lilien? Nur, weil sich’s reimt
Kommen Sie, ich helf Ihnen gern
beim Verlieren der Textilien
Biete Ihnen meine Dienste und mit diesen gleich das Du
Und jetzt fangen wir mal an
sonst kommen wir gar nicht mehr dazu.

Ich bin der Handwerker
Aus der Halbwachträumerei
Ich bin der Handwerker
Und ich hab alles dabei

Ich bin der Handwerker
Bring dein Haushältchen in Schwung
Komme direkt auf den Punkt
Und dann fühlst du dich wieder rund

Ich bin der Handwerker
Gleich ist alles wieder gut
Zurück bleibt nur ein bisschen Schmutz
Im Nachbeben deiner Glut

Na, das war doch für den Anfang
schon mal Oberspitzenklasse
Die Kunst der halbwachen Trance
beherrscht nicht grad die große Masse
Phantasiegebilde sind eher flüchtiger Natur
Und ich verkriech mich auch gleich wieder
beim Klang der Uhr
Dafür brauch ich auch kein Frühstück
und schon gar keinen Platz im Schrank
Wenn dein Mann komt, sag ihm einfach
Du fühlst dich ein bisschen krank

Ich bin der Handwerker…

Aber morgen, wenn der Mond am Himmel steht
oder auch nicht
Ruf mich wieder an – ich komme und wecke dich
Und dann tanzen wir im Nebel deiner tiefen Au
Und von den Lippen und Augen küss ich dir den Tau

Musik & Text © Duke Meyer 2015

Einen Kommentar schreiben

Html wird rausgefiltert, aber Du kannst Textile verwenden.

Copyright © 2020 by: Eibensang • Template by: BlogPimp Lizenz: Creativ Commens BY-NC-SA.