Eibensang

Der Ruf der Krähe

Skizze für FAWM 2019: E-Piano, Drumloops, E-Gitarren, Bass, Gesang

Die Rauchsäulen standen noch
Verhallt waren die Klagen
Das schlimme Handwerk war getan,
ich war schon am Heimgehen
Da packt mich eine harte Hand
und schüttelt mich am Kragen
Ein Auge, das ich aufbekomm,
lässt mich den Himmel sehen

Lasst mich doch liegen, röchle ich,
ihr könnt mich doch nicht tragen
und ich kann alles, außer mich
bewegen und aufstehen
Für mich ist längst der Tisch gedeckt
Da gibt es keine Fragen
Dort werd ich alle, die schon lange
auf mich warten, wiedersehen

Und eine Krähe ruft schon meinen Namen
Es wird die eine sein, die mich heimbringt
Und mit den Freunden, die vor mir umkamen
werde ich vereint sein und von Göttinnen umringt

Red keinen Quatsch, ergrimmt der Freund,
das ist Fiebergeschwafel
Den Met hast du nur abgeräumt,
bis du ins Koma fielst
Du kommst vielleicht ins Krankenhaus
aber nicht an Odins Tafel,
auch wenn du schon vor lauter Suff
und zu vielen Filmen schielst

Doch eine Krähe ruft doch meinen Namen
Ich bin mir sicher, dass sie mich meint
und mich holt
Ich hör den Ruf der Krähe und der Ahnen
Kann doch kein Film sein, der mich hier verkohlt

Der Notarzt hat dann nur gemeint,
ich soll mich gut ausschlafen
Die Freunde gingen feixend
und ich hab etwas geweint
Der letzte Wolf wird ausgelacht
von Wolf spielenden Schafen
Ich hab die Spiele mitgemacht
und blieb am Schluss allein

Und eine Krähe ruft noch immer meinen Namen
Ich bin mir nurmehr nicht mehr sicher,
wie ich heiß
Und die Gestalten, die mich rufen –
sind das meine Ahnen
Ich heb das Horn und drehe mich im Kreis

Musik & Text © Duke Meyer 2019

Einen Kommentar schreiben

Html wird rausgefiltert, aber Du kannst Textile verwenden.

Copyright © 2022 by: Eibensang • Template by: BlogPimp Lizenz: Creativ Commens BY-NC-SA.