Eibensang

Gnomenspruch

Wald wachse
Wald werde
Wald komme
Wald mehre
 mehr… »

Goden ohne Boden

Von „allsherjar“ über „seidr“ bis „yggdrasil“: Was irgendwie germanisch klingt, taugt allemal zum Fleddern -oder als Nebelkerze, um der angestrebten Heiligkeit den rechten Schein zu verleihen. Oder so ähnlich. Wer will schon alles so genau wissen? Die Jünger esoterischer Germanenglauben-Prediger bestimmt nicht. Einiges spricht sogar dafür, dass es mehr Prediger als Gläubige gibt.
 mehr… »

Grins, Reptil

Aus dem Soloalbum Die neue Loreley (2005)

Für die Bibel bist du Bosheit,
doch die Christen sehen dich falsch
Du nacktes Tier: nicht halb so schleimig
Wie manche Menschen an meinem Hals
 mehr… »

Großer Adler

Skizze für „february album writing month“ FAWM2013: Synthesizer (Clavia NordLead: LFO-gesteuertes Arpeggio, spontan klangmanipuliert beim Aufnehmen als Audio-File), Gesang

Großer Adler
Seh dich fliegen
Hast was bei dir
Das ich brauch
 mehr… »

Großer Donner

Toi! Toi! Toi!

Großer Donner
Starker Freund
Herr des Hammers
 mehr… »

Hätte ich Flügel

-Du hier?
-Na, du doch auch
-Wer hätte das gedacht
So’n Zufall aber auch
 mehr… »

Handwerker


Skizze für „february album writing month“ FAWM2015: Schlagzeugmaschine, E-Gitarren, E-Bass, Gesang, E-Piano

Sie haben mich angerufen, ja
Eine gute Wahl getroffen
Darf ich eintreten, danke
Ja, Sie dürfen wieder hoffen  mehr… »

He! He! He!


Skizze für „february album writing month“ FAWM2014: Kickdrum-Sample, E-Gitarren (teilweise DADDAD-gestimmt, teilweise mit E-Bow gespielt), Bass, Percussion-Loop, Sprache, Gesang (unter Verwendung nur des ursprünglichen Textfragments von 1986).
Unten die erweiterte Textversion aus „Teuto Talk“ 1990:

Ich verlor eine Länge, ich verlor eine Breite
Ich verlor einen Kopf und den Rumpf dazu
Ich verlor an Raum, goss die Zeit hinterher
Ich verlor das Ich, ich verlor das Du
 mehr… »

Heil

Wenige Begriffe unserer Sprache wurden derart vergewaltigt -von seiner jahrhundertelangen Instrumentalisierung durch die kirchlichen Theokraten bis zur schließlichen Besudelung durch die NS-Deutschen. Man nehme diese Überschrift daher um großer Götter (vor allem aber aller Menschlichkeit) Willen nicht als markerschütternden Ruf, sondern stelle sich das Wort vielmehr geflüstert vor. Behutsam mit seinem tatsächlichen Sinn refilled, gibt es keinen deutlicheren Begriff für das, was es mich zu sagen drängt.
 mehr… »

Pages: Prev 1 2 3 ... 9 10 11 12 13 14 15 ... 25 26 27 Next

Copyright © 2020 by: Eibensang • Template by: BlogPimp Lizenz: Creativ Commens BY-NC-SA.