Eibensang

Auf eigene Gefahr

Besucher oder Wanderer
Ja, hat denn niemand Euch gewarnt
Gefährlich wie kein anderer
Ist doch der Weg, den Ihr nahmt

Wer hier durchwill, durchtauche erst
Den Sud der eigenen Angst
Mit blanker Haut und waffenlos
Sagt, wer wagt des Lebens Tanz
Wer wagt des Lebens Tanz?

Was du dir wünschst, wird alles wahr!
Ich sag nur: chhhh!

Du wünschst auf eigene Gefahr!
Ich sag nur: chhhh!

Aus Traumes Dunkel tanzt ein Ton!
Ich sag nur: chhhh!

Und die Verwandlung sei dein Lohn!
Ich sag nur: chhhh!

Hörst du die Melodie der Nacht?
Ich sag nur: chhhh!

Und was die Liebe mit uns macht!
Ich sag nur: chhhh!

Du wünschst auf eigene Gefahr
Auf eigene Gefahr!

Musik & Text © Duke Meyer 1994
Die Herrin vom See 1994

Einen Kommentar schreiben

Html wird rausgefiltert, aber Du kannst Textile verwenden.

Copyright © 2020 by: Eibensang • Template by: BlogPimp Lizenz: Creativ Commens BY-NC-SA.